Du bist hier: Startseite » Allgemein » Pontec Teichschlammsauger

Pontec Teichschlammsauger

Pontec Teich- & Poolsauger PondoMaticIn regelmäßigen Abständen sollten Gartenteichbesitzer den Teichboden von alten Blättern, Pflanzenresten und Sedimenten befreien.

Diese Schmutzablagerungen können durchaus die Wasserqualität beeinflussen. Hierzu kann ein zuverlässiger Teichschlammsauger hilfreich sein.

In diesem Teichschlammsauger Ratgeber möchten wir Ihnen die Modelle von Pontec vorstellen. Dabei sind wir gespannt, welche Besonderheiten diese Geräte aufweisen und ob sie eine Kaufempfehlung wert sind.

Über den Gartenteich-Technikhersteller Pontec

Hinter dem Label Pontec verbirgt sich die deutsche PfG GmbH mit Sitz in Hörstel. Wenn Sie einen neuen Gartenteich anlegen möchten, bietet Ihnen das Unternehmen hierzu das gesamte Produktsortiment, ohne dass Sie dabei umständlich Gartenbibeln wälzen müssen.

Das Unternehmen kann auf eine mehr als 10jährige Erfahrung zurückblicken. Zum Produktsortiment gehören:

  • unterschiedliche Teichpumpen,
  • Teichpflegeproduke, wie Teichfilter, Teichbelüfter, Kescher, Teichsauger und Eisfreihalter,
  • Teichbeleuchtugnen,
  • Teichfolien, Teichbecken, Vliese, Pflanzkörbe, Schläuche, Bachläufe und Dekorationsartikel sowie
  • die wichtigsten Ersatz- und Zubehörteile.
[/chekclist]

Zu diesen schon von etlichen Experten getesteten Produkten gehören natürlich auch die hier vorgestellten Teichschlammsauger.

Was für Teichschlammsauger gibt es von Pontec?

Pontec Teich- & Poolsauger PondoMatic schwarzPontec bietet mit seinem Modell PondoMatic einen leistungsstarken Teichschlammsauger an, der sich in erster Linie an private Gartenteichbesitzer richtet. Der Einsatz dieses Gerätes hilft Ihnen, Blätter, Blütenstaub, Pollen, Algen und Fischkot zuverlässig aus Ihrem Gewässer zu fischen. Im Laufe der Zeit sammelt sich überaus viel Schmutz auf dem Teichboden ab. Beim Pontec PondoMatic handelt es sich um einen Spezial-Teichschlammsauger, der sowohl für Gartenteiche als auch Swimmingpools eingesetzt werden kann.

Zu den Highlights gehört das 1.400 Watt starke Aggregat, mit dem effektiv Sedimente vom Teichboden entfernt werden können. Optisch erinnert der PondoMatic stark an einen typischen Nass-Trocken-Sauger. Die Funktionsweise ist dabei sehr ähnlich. Dieser Teichschlammsauger kann aus einer Tiefe von bis zu 2 MeterSchlamm, Algen und Blätter heraufbefördern.

Der im Lieferumfang enthaltene Saugschlauch ist 4 Meter lang und erreicht somit einen ausreichenden Aktionsradius. Der 370 x 370 x 540 mm (L x B x H) große Sauger ist mit einem 2 Meter langen Ablaufschlauch versehen.

Ein wichtiger Bestandteil ist der 30 Liter umfassende Schmutzwasserbehälter. Darin werden sämtlichen Sedimente gesammelt. Vorteilhaft ist, dass der Tank vollkommen automatisch über eine Zeitsteuerung entleert werden kann.

Der 9 kg schwere Teichschlammsauger PondoMatic verfügt jedoch nicht über integrierte Rollen, kann aber über den großen Kunststoffgriff am Kopf des Saugers bequem transportiert werden. Die Stromkabellänge des Saugers ist mit 4 Metern ausreichend dimensioniert.

Im Lieferumfang befinden sich:

  • der Teichschlammsauger PondoMatic,
  • drei verschiedene Saugdüsen,
  • ein 4 m langer Saugschlauch,
  • ein 2 m langer Ablaufschlauch sowie
  • eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass der Hersteller Pontec auf dieses Produkt eine zweijährige Garantie vergibt. Sie können daher mit ausreichender Leistung Ihren Gartenteich säubern.

Die Besonderheiten des Pontec Teichschlammsaugers

Wenn Sie sich für einen Pontec Teichschlammsauger, wie dem Modell PondoMatic entscheiden, können Sie auf ein reichhaltiges Ersatzteil- und Zubehörsortiment zurückgreifen. Dies wird in dieser Form von vielen anderen Herstellern meist nicht angeboten. Beispielsweise finden Sie für dieses Modell:

[chekclist]
  • einen Ersatz-Handgriff,
  • die passenden Ersatzklammern,
  • eine spezielle Fadenalgendüse,
  • eine Fugendüse,
  • ein 50 cm langes Saugrohr,
  • eine dazugehörige Rastplatte,
  • einen 4 m langer Saugschlauch,
  • einen 2 m langer Auslass-Schlauch,
  • eine besondere Bodendüse sowie
  • einen passenden Filterschwamm.
[/checklist]

Die Bedienung ist recht einfach. Wir müssen diesen Teichschlammsauger zunächst ans Ufer unseres Gartenteiches befördern. Falls das 4 m lange Stromkabel nicht ausreicht, kann es bequem über eine Kabeltrommel verlängert werden. Bevor wir den Sauger in Betrieb nehmen können, müssen wir den Saugschlauch mit passender Bodendüse und den Ablaufschlauch am Grundgerät befestigen.

Viele Kunden haben in ihrem Teichschlammsauger Test selbst festgestellt, dass das Gerät nach 30 Sekunden eine Pause macht. Dies liegt daran, dass schon nach 30 Sekunden der 30 Liter Schmutztank voll ist und dann automatisch über den Ablaufschlauch der Inhalt abgepumpt wird. Nur so wird ein zuverlässiger Betrieb gewährleistet.

Interessant ist, dass der PondoMatic eine ordentliche Saugleistung besitzt, die selbst dicken Schlamm und sogar kleinere Steine ansaugt und nach draußen befördert. Der Motor arbeitet indirekt, sodass dieser mit dem Wasser nicht in Berührung kommt. Selbst mit montierter Teleskopstange und anderen Aufsätzen verliert das Gerät nicht an Saugleistung. Wie einige andere Kunden mitgeteilt haben, sollte regelmäßig der obere Filter gereinigt werden. Es kann durchaus vorkommen, dass der Motor sich etwas überhitzt. Dann sollten Sie den Sauger ausschalten und abkühlen lassen.

Wichtig ist, dass Sie einen mit Fischen besetzten Teich sicherheitshalber nur dann aussaugen sollten, wenn Sie zuvor die Tiere vorübergehend sicher ausgesetzt haben. Hierzu reicht es aus, wenn Sie eine große Wanne mit Teichwasser neben das Ufer stellen, damit die Fische durch den Sauger keinem erhöhten Stress ausgesetzt sind.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass Sie den PondoMatic nicht direkt als Nass-Trocken-Sauger verwenden können. Ein Nass-Trocken-Sauber verfügt über keinen Ablaufschlauch und sammelt das Schmutzwasser in seinem Auffangbehälter. Diesen müssen Sie selbst entleeren.

Wenn Sie den PondoMatic auch als Nass-Trocken-Sauger benutzen möchten, müssen Sie den Ablaufschlauch vorübergehend nach oben klemmen. Beachten Sie, dass der volle Behälter automatisch über diesen Schlauch entleert wird. Sie sollten daher unbedingt einen Eimer oder eine Kunststoffwanne bereithalten.

frog-540812_960_720

Fazit:

Der Teichgerätehersteller Pontec bietet zwar nur ein einziges Modell als Teichschlammsauger mit der Bezeichnung PondoMatic an, jedoch kann dieses in allen Bereichen für den privaten Gebrauch genutzt werden. Dieser Teichschlammsauger ist mit einem 1.400 Watt starken Aggregat ausgestattet, mit dem Sie eine Saughöhe von 2 Metern erreichen. Die meisten Gartenteiche auf Privatgrundstücken sind nicht tiefer, sodass diese Leistung vollkommen ausreichend ist.

Für den PondoMatic erhalten Sie vom Hersteller ein sehr großes Ersatzteil- und Zubehörkontingent. Mit den zahlreichen Verlängerungen und Aufsätzen wird die Teichreinigung wesentlich vereinfacht. Die Förderleistung ist ausreichend hoch, sodass selbst dicker Schlamm und Steine nach oben befördert werden. Sobald der Schmutzwasserbehälter voll ist, wird dieser automatisch über den Ablaufschlauch entleert. Insgesamt überzeugt der Pontec PondoMatic mit einer einfachen Bedienung und einer hohen Zuverlässigkeit. Insoweit können wir diesen Teichschlammsauger uneingeschränkt zum Kauf empfehlen. Dieses Modell wird im unteren bis mittleren Preissegment angeboten.

Nach oben scrollen