Du bist hier: Startseite » Testberichte Schlammsauger » Pontec Pondomatic

Pontec Pondomatic

Oase Pondovac 4 TestDer Pontec PondoMatic Teichschlammsauger: Vorbei sind die trüben Aussichten“ – kann Pontec mit dem PondoMatic, einem Schlammsauger mit Auffangbehälter, dieses Credo tatsächlich umsetzen? Vorab: in seiner Kategorie überzeugt der PondoMatic durch gute Leistung mit einigen Schwächen.

>> Sicher & günstig für 128,21 Euro auf Amazon bestellen!
4. Platz
Schlammsauger
2,6 (befriedigend)
02/15

Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab EUR 128,21

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
bei 119 Bewertungen

Jetzt bei Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Leistung: 1.400 Watt
  • Maximale Saughöhe: 2 m
  • Ausstattung: 30 Liter Tank, Ansaugschlauch (4m), Ablaufschlauch (2m), Anschlusskabel (4m)
  • Zubehör: Fugendüse, variable Universaldüse, Algendüse
  • Garantie: 2 Jahre
Zurück zur Vergleichstabelle
Schlammsauger Test 2017

Vorteile

  • Gute Saugleistung
  • Solide gebaut
  • Läuft sehr leise
  • Vollautomatische Aktivierung und Entleerung durch eingebaute Zeitsteuerung
  • 30 L Schmutztank

Nachteile

  • Kleine Düsen
  • Keine Rollen
  • Kein 2-Kammer-System

 

Die Daten zum Pontec PondoMatic

Mit seinem leistungsstarken 1.400 Watt Motor fördert der Pontec Teichsauger Teichschlamm und Schmutzpartikel aus bis zu 2 Meter Tiefe.

Schon bei den Leistungsmerkmalen und der Förderhöhe zeigt sich, dass er dem Vergleichs-Testsieger, dem Pondovac 4, deutlich unterlegen ist.
Dennoch liegt er zumindest bei der Watt Zahl in seiner Klasse, bei den Teichsaugern mit Schlammauffangbehälter, gleichauf mit den Mitbewerbern Gardena und dem VacuProCleaner.Absaugrohr im Teich

Der PondoMatic verfügt über einen Tank mit 30 Litern Fassungsvermögen. Gut gelöst ist die automatisch Entleerung des Tanks mittels einer Zeitschaltuhr – zumindest in der Theorie. Auch das Zubehör deckt für kleine und eher anspruchslose Teichbesitzer alles Notwendige ab: eine allgemeine Düse, ein Aufsatz für das Absaugen von (Faden-)Algen und ein schmaler Aufsatz für die Reinigung von Fugen.

Besonders erfreulich: eine innovative Schallspirale soll für eine geringe Lärmbelästigung beim Teichsaugen sorgen. In wie weit diese überzeugt werden wir in unserem Test herausfinden.

Doch wie schlägt sich der PondoMatic dann unter Testbedingungen?

Bester Preis: statt jetzt für nur 128,21 Euro auf Amazon.de
0% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Der Pondomatic im Praxistest

Seerosenblüte im GartenteichGut verpackt und schnell fertig zusammengebaut ist die erste Hürde auf dem Weg zu einer gründlichen Teichreinigung schnell überstanden. Kaum haben wir den Pontec Sauger an unserem präparierten Testteich in Position gebracht kann das Absaugen auch schon losgehen.

Überraschend leise setzt sich der Sauger in Bewegung – erster Pluspunkt! Die 1.400 Watt leisten gute Arbeit, an der Saugleistung kann man nichts aussetzen.

Und dennoch: Durch die etwas zu klein geratenen Düsen ist gerade bei einem etwas größeren Gartenteich der Fortschritt schon sehr hart erkämpft.
Schade, denn von der Saugleistung könnte hier definitiv mehr drinnen sein!Teich ohne Schlammsauger im Einsatz

Sowohl die Reinigung des Teichbodens als auch das Aufsaugen von Fadenalgen klappt problemlos. Kleine Steine, Kiesel, Blätter – alles verschwindet wie von Geisterhand. Wer zum Vergleich bereits mit dem Pondovac 4, dem Vergleich-Testsieger bei den Teichsaugern mit Ablaufschlauch, gearbeitet hat wird das transparente Stück im Saugrohr vermissen. Auch die Begrenzung auf 2 Meter Förderhöhe schränkt den PondoMatic auf kleine Gartenteiche oder flache Pools ein.

Das Ende der Teichreinigung ist bei dem 30 Liter Tank relativ schnell gekommen: dann heißt es Siesta machen und abwarten.
Die vollautomatische Leerung des Behälters funktioniert ohne Probleme, ist aber leider für viele Teichbesitzer grundsätzlich störend, da damit eine Zwangspause einhergeht.

Mit einigen Abstrichen – die für seine Leistungsklasse aber absolut normal sind – hat der Pontec Teichsauger ein gutes Ergebnis abgeliefert.

Unser Fazit

Beim Pontec überzeugt die relativ gute Saugkraft mit Zusatzfunktionen wie Schallspirale und Ablaufautomatik. Auch mit einem TOP Preis-/ Leistungsverhältnis eignet sich der PondoMatic vor allem für Einsteiger.

Bei Teichen ab 1.000 Liter empfehlen wir dennoch einen Teichsauger mit 2-Kammer System, da sonst die Teichreinigung oft zur Herkulesaufgabe wird.

Den PondoMatic jetzt auf Amazon ansehen!

Der Pontec PondoMatic Teichschlammsauger: „Vorbei sind die trüben Aussichten“ – kann Pontec mit dem PondoMatic, einem Schlammsauger mit Auffangbehälter, dieses Credo tatsächlich umsetzen? Vorab: in seiner Kategorie überzeugt der PondoMatic durch gute Leistung mit einigen Schwächen.   Die Daten zum Pontec PondoMatic Mit seinem leistungsstarken 1.400 Watt Motor fördert der Pontec Teichsauger Teichschlamm und Schmutzpartikel aus …

Testergebnis

Leistung
Saughöhe
Größe des Tanks
Zubehör
Preis-/ Leistung

4. Platz

Zusammenfassung : Gute Saugkraft und ein großer Tank treffen auf Zusatzfunktionen wie Schallspirale und Ablaufautomatik

63
Nach oben scrollen