Du bist hier: Startseite » Testberichte Schlammsauger » Gardena SR 1600

Gardena SR 1600

Gardena Sauger SR 1600 TestMit dem SR 1600 hat Gardena einen Schlammsauger auf den Markt gebracht, der Funktionalität und das Qualitätsbewusstsein der Marke Gardena mit einem attraktiven Preis verbindet. Doch wie schlägt sich der Teichsauger bei dem Einsatz in unserem Praxistest?

Das Fazit schon vorab: in seiner Kategorie überzeugt der Gardena SR 1600 durch solide Leistung. An den Vergleich-Testsieger Pondovac 4 von Oase kommt der Gardena-Sauger dennoch nicht im Ansatz heran.

>> Sicher & günstig für — Euro auf Amazon bestellen!
3. Platz
Schlammsauger
2,1 (gut)
02/15

Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
bei 8 Bewertungen

Jetzt bei Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Leistung: 1.400 Watt
  • Maximale Saughöhe: 1,6 m
  • Ausstattung: 27 Liter Tank, Ansaugschlauch (4m)
  • Zubehör: Bodendüse, Fugendüse, Fadenalgendüse, Breitdüse mit Gummilippe
  • 2 Jahre Garantie
Zurück zur Vergleichstabelle
Schlammsauger Test 2017

Vorteile

  • Relativ gute Saugleistung
  • Solide gebaut
  • Transparentes Ansaugrohr

Nachteile

  • Lange Wartepausen
  • Keine Rollen
  • Kein 2-Kammer-System
  • Nicht besonders viel Zubehör

Die Daten zum Gardena SR 1600

Mit dem eingebauten 1.400 Watt Motor leistet der Gardena SR 1600 theoretisch ähnlich viel wie sein Mitbewerber, der Pontec Pondomatic. Die Ansaughöhe von 1,6 Metern mit dem 4m langen Saugschlauch ist für kleine Teiche noch ausreichend.

Bei größeren Teichen sollten man zu höherwertigeren Modellen greifen, um auch den Teichschlamm in der Mitte des Gartenteichs ohne akrobatisch anwirkende Übungen problemlos zu erreichen.
Der Tank fasst beim Gardena Schlammsauger lediglich 27 Liter, was selbst in der Teichsauger Kategorie der Teichschlammsauger mit Auffangbehälter relativ wenig ist.Zwei Seerosen im Sommer

Zusätzlich zum Entfernen von Schlamm und Algen aus dem Teich lässt sich der Sauger auch im Innenbereich als Nasssauger für die Garage oder den Keller einsetzen.

Ähnlich wie beim Pondovac 4 verfügt auch der Gardena SR 1600 über ein Ansaugrohr mit durchsichtigem Plastikeinsatz. Damit lässt sich während des Absaugevorgangs der Durchfluss optimal kontrollieren.

Soweit die technischen Basics: Aber wie schlägt sich der SR 1600 im Praxistest?

Bester Preis: statt jetzt für nur — Euro auf Amazon.de
0% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Der Gardena SR 1600 im Praxistest

Ausgepackt macht der Gardena Teichschlammsauger zunächst eine gute Figur. Farblich in dezentem schwarz/grau gehalten wirkt das Gehäuse mit dem Gardena-Orange schlicht.

Die Oberflächen sind hochwertig verarbeitet, es gibt keine überstehenden Plastikkanten oder ähnliches.
Das mitgelieferte Zubehör, eine Bodendüse zum Absaugen von Teichschlamm, eine Fadenalgendüse, eine Breitdüse sowie die Fugendüse für die Ablaufschlauch führt vom Sauger wegReinigung von verwinkelten Teichabschnitten machen einen soliden Eindruck.

Die Inbetriebnahme am Teich ging reibungslos von der Hand und der Teichsauger beginnt unmittelbar seine Arbeit. Die Saugleistung ist bei geringem Schlamm im guten Bereich. Sobald die Schlammschicht auf dem Teichgrund höher wird gestaltet sich der Absaugeprozess bei angeschlossener Filterung zusehend langwierig.

Hier ist es empfehlenswert, auf die Rückführung des Wassers und die damit verbundene Filterung zu verzichten und den abgesaugtem Schlamm über den Abflussschlauch direkt in die Büsche oder die Kanalisation zu leiten.
Zumindest, bis die Schlammschicht etwas dünner geworden ist.

Seerosenblätter in trübem WasserAbgesehen davon ist der Saugvorgang soweit komfortabel. Die unterschiedlichen Düsen erfüllen ihren Zweck, wobei hier etwas mehr Auswahl wünschenswert wäre. Es werden auch Pflanzenrückstände und größere Kiesel problemlos abgesaugt, ohne das Rohr zu verstopfen.

Gerade bei größeren Teichen werden die Wartepausen, die eingelegt werden müssen, sobald der Schlammtank voll ist, zusehends nervig. Hier spielen die 2-Kammer Geräte ihre Stärke aus. Deshalb können wir den SR 1600 auch nur für kleinere Teiche guten Gewissens empfehlen.

Das Ergebnis des SR 1600 war gut und solide. Gerade im Bezug auf die Saugleistung sticht er den deutlich preiswerteren Kollegen von Pontec jedoch deutlich aus.

Unser Fazit

Der Gardena SR 1600 lässt als Markenprodukt auf Großes hoffen und erfüllt diese Erwartungen. Eine gutes Gesamtpaket, jedoch mit klaren Abstrichen im Bedienkomfort und der Saugleistung, verglichen mit dem Teichsauger-Vergleichs-Testsieger Pondovac 4 oder dem Gardena SR 2000.

Gardena SR 1600 jetzt auf Amazon ansehen!

Mit dem SR 1600 hat Gardena einen Schlammsauger auf den Markt gebracht, der Funktionalität und das Qualitätsbewusstsein der Marke Gardena mit einem attraktiven Preis verbindet. Doch wie schlägt sich der Teichsauger bei dem Einsatz in unserem Praxistest? Das Fazit schon vorab: in seiner Kategorie überzeugt der Gardena SR 1600 durch solide Leistung. An den Vergleich-Testsieger …

Testergebnis

Leistung
Saughöhe
Größe des Tanks
Zubehör
Preis-/ Leistung

3. Platz

Zusammenfassung : Gute Leistung trifft Markenqualität aus dem Hause Gardena.

69
Nach oben scrollen