Du bist hier: Startseite » Testberichte Profi Schlammsauger » Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K

Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K

Taifun Schlammsauger vom Hersteller ManzkeWer einen Gartenteich besitzt, der wird um die Anschaffung eines Teichsaugers nicht herum kommen. Doch Teichsauger ist nicht gleich Teichsauger, denn auch hier gibt es neben Preisunterschieden auch Unterschiede bei den Funktionen zu verzeichnen. Mit einem Preis von etwa 3200 Euro kann der Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K zu den teuren Teichsaugern gezählt werden. Zudem nimmt er in der Familie der Manzke Teichsauger bereits die Stellung eines Großen ein, weswegen dieses Modell auf Anhieb unser Interesse geweckt hat.

>> Sicher & günstig im Shop bestellen!
4. Platz
Profi - Schlammsauger
1,960 (gut)
02/15
Funktionsübersicht

  • Leistung: 1600 Watt
  • Ausstattung:Ablaufschlauch 12,5 m, Ansaugschlauch 10 m, Maximalkapazität 11.000 Liter
  • Zubehör: Teleskopstange, inklusive Fahrgestell und Räder, Saugdüse, Ansaugglocke
  • Gewicht: 33 kg
Zurück zur Vergleichstabelle
Profi – Schlammsauger Test 2017

Vorteile

  • Rollen für komfortablen Transport
  • viel Zubehör
  • rückenschonendes Arbeiten
  • ergonomisches Handling
  • hochwertige Verarbeitung
  • einfache Inbetriebnahme

Nachteile

  • sehr hohe Anschaffungskosten

Lieferung und Verpackung

Der Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K wird wohl nicht in jedem Baumarkt vorrätig sein. Wir haben uns für den Online Kauf entschieden, um ein weiteres Testkriterium in unsere Bewertung einfließen lassen zu können.

Der Online Anbieter hat den Artikel nach unserem Kauf rasch versendet, denn bereits nach wenigen Tagen wurde uns das Paket zugestellt.

Der Teichsauger wurde in einem unversehrten Karton überreicht. Sowohl der Korpus als auch das umfangreiche Zubehör waren bei diesem Modell eigens verpackt. Mit einem Gewicht von 33 Kilogramm hebt sich dieser Teichsauger aus dem Hause Manzke eindeutig vom Manzke Profi Teichschlammsauger ORKAN 3 FG ab, der gerade mal 16 Kilogramm auf die Waage bringt.

Inbetriebnahme

Wie jeder Teichsauger von Manzke lässt sich auch der Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K recht einfach in Betrieb nehmen. Obwohl sich hier Fragenkatalog oder Bedienungsanleitungbereits um ein Modell größerem Umfanges und erweiterter Grundfunktionen handelt, ist die Inbetriebnahme durchaus einfach. Der Korpus und die Einzelteile werden der Verpackung entnommen und zusammengesteckt.

Wer sich nicht ganz sicher ist, kann vor allem bezüglich der Funktionen einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen. Der Zusammenbau sollte keine Rätsel aufwerfen.

Daten und Fakten

  • 10 Meter langer Saugschwimmschlauch
  • 12,5 Meter langer Ablaufschlauch
  • Saugdüse mit einem Durchmesser von 50 Millimeter
  • Absaugglocke mit 150 Millimeter Durchmesser
  • Teleskopstange zwischen 2,4 und 4,8 Meter ausfahrbar
  • Turbine mit 2×1375 Watt
  • Luftvolumen 5640 Liter pro Minute
  • Abflusspumpe mit 1600 Watt
  • Maximale Kapazität 11.000 Liter pro Stunde
  • Niveausteuerung kann elektronisch reguliert werden

Funktionen

Der Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K zeichnet sich durch seine Stärke und seine Leistung aus. Mit einer Turbine, die 2×1375 Watt und eine Abflusspumpe die 1600 Watt haben, steht einem kraftvollen Reinigungsvorgang nichts mehr im Wege.

Der Teichsauger von Manzke hebt sich aber auch durch seine maximale Kapazität von 11.000 Litern pro Stunden und durch sein Luftvolumen von 5640 Litern pro Minute von jedem herkömmlichen Mittelklassemodell ab.

Libelle im GartenteichBei der maximalen Kapazität hebt sich dieses Modell bereits vom Manzke Profi Teichschlammsauger ORKAN 3 FG ab, welcher gerade mal 8000 Liter schafft. Neben der Saugdüse mit einem Durchmesser von 50 Millimeter, gibt es auch noch eine Ansaugglocke, die 150 Millimeter Durchmesser misst. Mit diesen beiden Aufsätzen können Schlamm und auch größere Verunreinigungen ohne Probleme aus dem Teich gesogen werden.

Mit den langen Schläuchen ist zudem die Flexibilität uneingeschränkt, unterstützt wird dieser Umstand durch die Teleskopstange, die auf bis zu 4,8 Meter ausgefahren werden kann. Der Transport des 33 Kilogramm schweren wird mit Hilfe von Rollen, die sich an der Unterseite befinden, erleichtert.

Bedienung

Die Bedienung des Manzke Profi Teichschlammsaugers TAIFUN K gestaltet sich trotz seiner enormen Leistung und Kraft nicht anders als bei anderen Modellen.

Der bereits fixfertig zusammengebaute Korpus wird mit den Schläuchen und den Düsen in Verbindung gebracht.
Ist der Teichsauger fertig zusammengebaut, muss er nur noch an den Stromkreis angeschlossen werden und es kann auch schon losgehen.

Anfänger in diesem Bereich sollten vielleicht sicherheitshalber einen Blick in die Bedienungsanleitung werfen, da es sich bei diesem Teichsauger doch um ein sehr kraftvolles Modell handelt.

Funktionen im Einsatz

Mit der 2×1375 Watt starken Turbine besitzt der Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K ausreichend Kraft, um Schlamm und Verschmutzungen aus dem Teich zu saugen. Und diese Kraft machte sich auf ganzer Linie bemerkbar. Das Wasser wurde über den 10 Meter langen Saugschwimmschlauch angesogen Fische im Garteteichund über den 12,5 Meter langen Ablaufschlauch dank der kraftvollen Abflusspumpe sofort wieder abgeleitet.

Selbst grobe Verunreinigungen machten diesem Teichsauger während unserer Tests kein Problem. Mit Hilfe der Ansaugdüse konnten wir selbst an Stellen geraten, die uns sonst nicht zugänglich waren. Dank der langen Teleskopstange, die auf bis zu 4,8 Meter ausgefahren werden kann, waren auch die tiefen Gefilde des Teiches kein Problem mehr.

Das Saugergebnis war beeindruckend. Aufgrund der maximalen Kapazität von 11.000 Litern konnten wir den Teich überraschend rasch reinigen. Das Wasser war klar und sauber, der Grund konnte sich ebenfalls wieder sehen lassen. Die elektronische Niveausteuerung erleichtert den Arbeitsvorgang auf jeden Fall.

Handhabung

Der Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K bringt vielleicht ein paar Kilo mehr auf die Waage, aber diese machen sich durchaus positiv bemerkbar. Die 33 Kilogramm geben dem Teichsauger die benötigte Standfestigkeit, die aufgrund der langen Schläuche auf jeden Fall gegeben sein muss.

Mit Rollen an der Unterseite und einem Haltegriff an der Oberseite kann der Teichroller mit wenig Kraftaufwand von einer Person transportiert werden. Durch die lange Teleskopstange wird auch rückenschonendes Arbeiten ermöglicht, zudem müssen viele Arbeitsvorgänge beim Teichreinigen nicht in gestreckter Position durchgeführt werden.

Design und Verarbeitung

Wer einen Teichsauger aus dem Hause Manzke kennt, kennt sie alle, denn dieser Hersteller setzt auf einheitliches Design bei seinen Geräten. Gelb dominiert bei diesem Teichsauger und ist am Korpus zu finden. Schwarz unterstreicht das Design ein wenig und befindet sich an der Oberseite.

Wie immer bei Manzke sind auch bei diesem Modell die beiden Schläuche in unterschiedlichen Farben gewählt worden.

Die Verarbeitung ist hochwertig und robust. Die einzelnen Teile passen perfekt ineinander und selbst nach langen Einsätzen stecken die Einzelteile noch fest.

Stärken und Schwächen

Ganz klar liegt die Stärke bei diesem Gerät bei seiner Leistung, denn die kraftvolle Turbine und die kräftige Saugpumpe machen sich bei jedem Arbeitsschritt bemerkbar. Das Saugergebnis ist wirklich beeindruckend. Durch die hohe Kapazität können selbst mittlere und große Teiche relativ rasch von Schlamm und Verunreinigungen befreit werden.

Allerdings gibt es ein großes Manko zu verzeichnen und dieses bezieht sich auf den Preis. Mit mehr als 3200 Euro liegt der Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K in einer Preisklasse, die nicht jeder bereit ist zu zahlen.

Garantie und Serviceleistung

Der Herstelle gewährt gegen Vorlage des Kaufbeleges eine 2jährige Garantie. Diese beginnt ab dem Kaufdatum. Inbegriffen sind allerdings nur Material- und Herstellerfehler. Die Unkosten werden bei Verschleißteilen oder bei Schäden, die aufgrund unsachgemäßen Einsatzes entstanden sind, nicht vom Hersteller übernommen.

ZubehörZubehör Taifun Schlammsauger

  • Im Lieferumfang des Manzke Profi Teichschlammsaugers TAIFUN K befinden sich
  • Ein 10 Meter langer Saugschwimmschlauch
  • Ein 12,5 Meter langer Ablaufschlauch
  • Eine runde Saugdüse mit einem Durchmesser von 50 Millimeter
  • Eine Absaugglocke mit 150 Millimeter Durchmesser
  • Eine Teleskopstange wählbar zwischen 2,4 und 4,8 Meter

Fazit

Mit einem Preis von etwa 3200 Euro ist der Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K durchaus nicht billig und kann bei weitem nicht zu den günstigen Anschaffungen eines Gartens gerechnet werden. Allerdings macht sich diese Investition durchaus bezahlbar, vor allem wenn größere Gartenteiche gereinigt werden müssen.

Durch die maximale Kapazität und die enorme Leistung stellen selbst hartnäckige Verschmutzungen in größeren Teichen keine Herausforderung mehr dar. Die Saugergebnisse können sich sehen lassen, das Wasser wird klar und sauber.

Zwar ist der Preis trotz der guten Leistungen immer noch recht hoch angesetzt, dennoch kann dieser Teichsauger auf jeden Fall weiterempfohlen werden.
Profi -Teichschlammsauger jetzt im Shop ansehen!

Wer einen Gartenteich besitzt, der wird um die Anschaffung eines Teichsaugers nicht herum kommen. Doch Teichsauger ist nicht gleich Teichsauger, denn auch hier gibt es neben Preisunterschieden auch Unterschiede bei den Funktionen zu verzeichnen. Mit einem Preis von etwa 3200 Euro kann der Manzke Profi Teichschlammsauger TAIFUN K zu den teuren Teichsaugern gezählt werden. Zudem …

Testergebnis

Leistung
Saughöhe
Zubehör
Preis-/Leistung

4. Platz

Zusammenfassung : Für große Gartenteiche stellt der Taifun sicherlich eine lohnende Investition dar. Für kleine Teiche gibt es allerdings deutlich günstigere Lösungen.

77
Nach oben scrollen