Du bist hier: Startseite » Ratgeber » Testkriterien – so haben wir die Teichsauger getestet

Testkriterien – so haben wir die Teichsauger getestet

Testkriterien für Teichsauger

Unser Team nimmt immer wieder Tests bei unterschiedlichen Produkten vor. Diesmal sind Teichsauger an der Reihe und diese wurden auf Herz und Nieren geprüft. Wir haben einige Testkriterien unter die Lupe genommen, die unserer Meinung nach für oder gegen einen Kauf eines Teichsaugers sprechen könnten.

Der Preis:

Natürlich spielt der Preis eine wichtige Rolle.

Allerdings sollte beim Kauf nicht nur auf das Preisverhältnis geachtet werden, sondern auch auf die Leistungen und die Funktionen.
Hier sollte nicht an der falschen Stelle gespart werden. Bei unserer Testserie haben wir deswegen nicht nur den Preis an sich unter die Lupe genommen, sondern diesen in Relation zur Leistung gesetzt und sich schlussendlich ein Schlussurteil darüber gebildet.

Die Lieferung und die Verpackung:

Damit wir unsere Testserie ein wenig erweitern konnten, haben wir unsere Teichsauger im Internet bestellt. Der Kauf im Internet nimmt in den letzten Jahren eine immer größer werdende Bedeutung ein. Deswegen sollte die Lieferung prompt vor sich gehen und das Paket sollte zudem nicht beschädigt sein. Die Beschaffenheit der Verpackung steht ebenfalls im Fokus unseres Interesses. Ist die Verpackung verschmutzt? Weist diese Wasserspuren auf? Ist der Teichsauger zusätzlich geschützt?

Die Inbetriebnahme:

Der beste Teichsauger bringt nichts, wenn nicht erörtert werden kann, wie dieser in Gang gesetzt wird. Deswegen haben wir in unserem Test auch dieses Fragenkatalog oder BedienungsanleitungKriterium aufgenommen. Hier wird Wert darauf gelegt, ob das Gerät auch ohne Blick in die Bedienungsanleitung in Betrieb genommen werden könnte und wie das Handbuch gestaltet ist. Selbst Bedienungsanleitung können manchmal mehr Fragen aufwerfen als beantworten. Wir haben bei diesem Testpunkt auch das Gewicht miteinbezogen, da es eine maßgebliche Rolle spielt, ob der Teichsauger auch ohne großen körperlichen Aufwand transportiert werden kann.

Daten und Fakten:

Die Daten und Fakten sind im Grunde genommen eines der wichtigsten Kriterien.

Nach den Angaben des Herstellers werden prinzipiell die meisten Kaufentscheidungen getroffen.
Bevor der Teichsauger gekauft wird sollten folgende Punkte durchdacht werden. Für welche Tiefe ist der Teichsauger geeignet? Welches Volumen kann mit dem Teichsauger bewerkstelligt werden? Wie lange ist der Schlauch? Wie wird der Teichsauger verwendet?

Funktionen im Test:

Seerose im GartenteichDie angeführten Daten und Fakten des Teichsaugers haben wir bei unseren Praxistests unter die Lupe genommen. Wir testen, ob die angeführten Fakten zutreffend sind, oder ob es Unterschiede zu verzeichnen gibt. Zudem zeigen wir durch unsere Testserie auf, welche Stärken und Schwächen das jeweilige Gerät hat und worauf geachtet werden sollte, wenn es zum Einsatz kommt.

Die Teichsauger wurden bei unseren Tests auch im Dauereinsatz geprüft. Natürlich haben wir uns an die Vorgaben des Herstellers gehalten und lediglich die Funktionen getestet, die auch angeführt waren. Neben der Leistung der Turbine und der Pumpe haben wir auch die Ergebnisse der Teichreinigung getestet.

Die Handhabung:

Einen zentralen Aspekt nimmt auch die Handhabung bei unseren Tests ein. Es spielt eine tragende Rolle, wie der Teichsauger sich einsetzen lässt. Dabei haben wir vor allem auf Kriterien geachtet, die den Schlauch, aber auch die Reinigung betreffen. Gab es Probleme bei der einen oder anderen Funktion oder beim Einsatz so wurde dies von uns festgehalten und als Kritikpunkt verzeichnet.

Design und Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist ein wichtiger Kritikpunkt. Immerhin sollte der Teichsauger so verarbeitet und konzipiert sein, dass es beim Einsatz nicht zu Beschädigungen kommt.

Bei der Verarbeitung haben wir vor allem darauf geachtet, ob der Teichsauger auch bei Dauereinsatz immer noch robust bleibt, oder ob der eine oder andere Teil sich lockert.

Die Garantie und die Serviceleistung:

Da beim Einsatz mit dem Teichsauger auch mal der Garantieanspruch zum Einsatz kommen kann, geben wir zu den einzelnen Produkten InformServiceleistung des Herstellersationen wie lange die Garantie sich beläuft und unter welchen Kriterien diese eingelöst werden kann. Ebenso ist es von Interesse, dass auch die Serviceleistungen des Herstellers dem Kunden entgegenkommen.

Bei manchen Geräten haben wir den worst Case zum Einsatz gebracht und nicht nur die Garantie, sondern auch die Serviceleistung genau unter die Lupe genommen.

Zusätzlich haben wir geprüft, ob sich die Garantie lediglich auf Hersteller- und Materialfehler bezieht, oder ob hierbei auch Verschleißteile zum Tragen kommen.
Von Interesse war auch, ob im Falle der Garantie das Gerät an den Hersteller geschickt werden muss und ob hierbei die Versandkosten selbst getragen werden müssen, oder ob diese übernommen werden.

Zubehör:

Bei Teichsaugern spielt das Zubehör eine wichtige Rolle. Hier ist wichtig, welches Zubehör sich im Lieferumfang befindet und ob dieses auch wirklich einsatztauglich ist.

Nach oben scrollen